Jugendfraß

Nichts gegen mal eine ordentlichen Burger oder auch mal ein paar Pommes rot-weiß, aber die Nummer geht doch echt zu weit !

Man muß sich irgendwie fragen, was denken, wenn überhaupt, unsere Politiker, in diesem Falle vertreten durch Frau Aigner, sich dabei ? MC- Donalds und Co. sollen tatsächlich die Verpflegung der Kinder an Schulen übernehmen. Ja man höre und staune, jene Schnellrestaurantkette, die mit Sicherheit auch für eine gewisse Körpergewichtszunahme Fettleibigkeit und Geschmacksverdummung verantwortlich zeichnet.

Deshalb fordert foodwatch McDonald’s & Co. raus aus der Schule!

Gelesen habe ich es hier auf dem MTB- und Rennrad-Blog und dazu gibt es auch eine Unterschriftenaktion <klick>.

Advertisements

2 Antworten to “Jugendfraß”

  1. Lena Says:

    Das liest sich ja wie ein schlechter Scherz… hier auch eine Aktion von Lobbycontrol gegen Lobbyismus an Schulen: http://www.lobbycontrol.de

    • alex Says:

      Ja danke mal für den Link Lena. Nein es ist wohl kein Scherz. Zumindest darf man davon ausgehen, daß das was unsere Staatsoberen auch Ernst meinen. Leider müssen wir das.

      Volker Pispers hatte dazu auch mal eine Sketch gemacht. Wenn Du ihn nicht kennst, als Volker Pispers, kannst ja mal bei YT schauen. Vieles was uns eigentlich die Tränen in die Augen schießen lassen müßte, verarbeitet er – mundgerecht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: