Soziale Ungleichheit…

Der Großteil der Menschen nimmt immer noch an das alles mit rechten Dingen zugeht. Auch beim Thema soziale Gerechtigkleit hört dieses Selbstverständnis nicht auf.
Und das trotzt, oder gerade wegen, daß es in der letzten Zeit immer offensichtlicher wird, daß etwas nicht stimmen kann – ja nicht stimmen muß. Wie sagt man so schön: die Hoffnung stirbt zuletzt.

Können wir uns nun alle selbst Beileid wünschen ? Weil die Hoffnung schon tod ist ? Wie ich auf diese Gedanken komme ? Ich hatte heute Glück und habe einen längeren Beitrag aus dem WDR 5 Hörfunk nachverfolgen können.
In der Redezeit war heute folgender Beitrag zum Thema „soziale Ungleichheit – kein Thema für Eliten“ im Radio zu hören. Wen es interessiert, kann ja mal reinhören, der Seitenaufbau und amit auch das reinhören dauert etwas. Es lohnt sich aber.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: