Archive for Oktober 2014

Kanzlerin Merkel & Minister Gabriel

Oktober 22, 2014

Es ist mal wieder soweit an einer Aktion nicht nur durch einen Klick teil zu nehmen. Avaaz hatte mir die Möglichkeit geboten eine Protestnote an die oben genannten Personen zu schicken. Hier also meine Zeilen:

Sehr geehrte Kanzlerin Merkel, sehr geehrter Minister Gabriel, sehr geehrter Minister Schäuble

es liegt in Ihrer Hand eine verantwortungsvolle und nachhaltige Entscheidung zu treffen. Zur Not muß und sollte die BRD einen Vorreiterrolle übernehmen.

Es ist niemandem damit geholfen, am wenigsten unsere Kindern und den Generationen nach uns, wenn wir heute nur im kleinen Rahmen agieren. Mit Umweltplaketten für Automobile, strengeren Auflagen bei privaten Neubauten und diversen anderen Kleinigkeiten, ist eine Zukunft zum scheitern verurteilt.

Wir, also auch Sie, als gewählte Volksvertreter, müssen auch in der Lage sein unbequeme Entscheidungen zu treffen.

Es müssen unumgänglich regenerative Energieerzeuger bevorzug werden. Subventionen, Steuer“geschenke“ oder fehlende Versicherungen, wie im Falle der AKW´s, sind nicht das richtige Zeichen für eine Zukunft. Energieintensive Unternehmen müssen zur Sparsamkeit erzogen werden. gerade sie könnte eine Vorreiterrolle im Nutzen der regenerativen Stromquellen sein ( die geschwungene Keule der Arbeitsplatzverluste zählt hier nicht ).

Handele Sie deshalb nach freien Wissen und Gewissen, denn es könnte sein, daß man Sie in naher oder ferner Zukunft schon für eine falsche Entscheidung zur Rechenschaft zieht.

Mit freundlichen Grüßen,

******************

Deutschland

___

Hinweis: A.-Alexander Verse hat Ihnen diese Nachricht im Rahmen einer Avaaz-Kampagne gesendet: https://secure.avaaz.org/de/de_2030_climate_sam/?reply. Um zu antworten, senden Sie bitte eine E-Mail an: reply+climate@Avaaz.org

Natürlich wird keiner der beiden meine Email lesen und dann noch darauf „angemessen“ reagieren, aber wenn man gar nichts macht, passiert auch nix.

Übrigens Campact ist auch mit einer Protestaktion mit dabei.

Ich denke viele Menschen würden sich freuen, wenn sich jeder einzelnene mal darüber Gedanken macht und an einer dieser Aktionen teilnimmt. In diesem Sinne…

Advertisements